Gebr. Kramer erwirbt Fishmasters

Gebr. Kramer übernimmt Fishmasters und geht eine Partnerschaft mit KVG ein. Beide Parteien erwarten, dass die Transaktion vor Ende Oktober 2020 abgeschlossen sein wird. Ziel der Akquisition ist es, die Wettbewerbsposition von Kramer auf dem Markt zu stärken, und die Aktivitäten in der Produktgruppe „Fisch-Convenience mit Mehrwert“ weiter auszubauen. Darüber hinaus bietet die Übernahme Möglichkeiten für das gewünschte Wachstum der Organisation, da dies am derzeitigen Standort nicht möglich war. Kramers eigenes Personal und bestehende Aktivitäten werden in der Fishmasters-Fabrik untergebracht, und FM-Personal wird ebenfalls von Kramer beschäftigt. Darüber hinaus wurde eine strategische Partnerschaft mit der Kennemervis Group (KVG) geschlossen, um zusammenzuarbeiten, das Angebot beidseitig zu ergänzen und nach Möglichkeit Wissen auszutauschen.

Über Gebr. Kramer / Isola Fish:
Gebr. Kramer ist ein Familienunternehmen aus Urk, in dem die 4. Generation bereit ist, die Geschäftsführung zu übernehmen. Unter der Marke Isola Fish hat sich Kramer einen guten Ruf als zuverlässiger Partner für ehrliche, herrliche und gesunde Fischprodukte erarbeitet. Diese Übernahme wird das stabile Wachstum der letzten Jahre erheblich steigern und stärken. In Bezug auf die Organisation bietet dieser Schritt Möglichkeiten für weiteres Wachstum am neuen Standort. Fishmasters wird zusätzlich zu die eigene Marke Isola Fish als Marke hinzugefügt. Die Produkte ergänzen sich und durch die Partnerschaft mit KVG wird diese weiter ausgebaut und bietet die Möglichkeit, für weitere Kundenzufriedenheit und Wachstum.Mit diesem Schritt will Kramer das Unternehmen noch zukunftssicherer machen und seine Ambitionen im Hinblick auf internationales Wachstum deutlich beschleunigen.

Über Fishmasters:
FM ist führend in der Herstellung hochwertiger gebratener und gegarte Fischprodukte. FM hat Zugang zu der richtigen Technologie, Handwerkskunst und Kenntnis, in das viel investiert wurde. Innovation ist ein wichtiger Mehrwert für die entwickelten Produkte. Absatzmärkte sind hauptsächlich die Niederlande, England, aber auch Deutschland und südeuropäische Länder.

Über die Kennemervis Group:
KVG ist ein führendes Unternehmen für die Verarbeitung von Fisch- und pflanzlicher Proteinen. Ist Teil eines internationalen Familienunternehmens und bedient Kunden mit hochwertigen Produkten und Lösungen in den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie, Ambulanz, Fischspezialitäten und Industrie. KVG hat mehrere Niederlassungen in den Niederlanden und Dänemark. Ihr Servicebüro hat Sitz in Spakenburg. Die KVG ist ständig in Bewegung und möchte sich auf das Wachstum ihrer Märkte konzentrieren, indem sie ihre Strategie fokussiert. Mit diesem Deal wird die „Fisch-Convenience mit Mehrwert“ bei einem zuverlässigen Partner wie Kramer platziert, damit sie auch außerhalb ihrer eigenen Gruppe zusammenarbeiten und sich nach Möglichkeit gegenseitig stärken können.